Pfarrei Corpus Christi

Neuer Dechant im Dekanat Emschertal: Ludger Plümpe

Neuer Dechant Ludger Plümpe wurde in sein Amt eingeführt

Für 5 Jahre hat Dechant Plümpe mit seinem Team die Aufgabe, die Verbindungen zwischen den Katholiken in Herne und Castrop-Rauxel untereinander und mit der Bistumsleitung in der Bischofstadt Paderborn zu pflegen.

Seine Stellvertreter sind Pfarrer Georg Birwer (Pfarrei St. Dionysius Herne) und Pfarrer Zbigniew Szarata (Pfarrei Corpus Christi, Castrop-Rauxel). Zum Dekanatsteam gehören die Dekanatsreferentin Pauline Wawrzonkowski und Dekanatsreferentin für Jugend und Familie Rebecca Goeke.

Am Donnerstag, 30.09.2021 führte Thomas Klöter aus dem Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn Dechant Plümpe in sein Amt ein. Die Einführung erfolgte in der Event-Arena im Gysenberg-Park, Herne.

Diesen Ort hat das Dekanatsteam ganz bewusst gewählt:

  • Für die Zukunft der Kirche gilt das „Nach-draußen-gehen" mehr als bisher; nicht hinter dicken Kirchenmauern verborgen bleiben, sondern die Begegnung mit den Menschen dort suchen wo sie leben, Kultur erleben und die Freizeit verbringen.
  • Orte des Ruhrgebietes wie der Gysenbergpark, das Emschertal etc., die Orte des Aufbruchs und der Erneuerung sind, haben viel gemeinsam mit der Situation der aktuellen Kirche, die Wege und Menschen des Wandel und der Zukunftsorientierung sucht.

Eingeladen zu diesem Abend wurden die Vertreter von Politik und Verwaltung der Städte Herne und Castrop-Rauxel, Vertreter der anderen christlichen Kirchen und die hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der katholischen Gemeinden.

Wir wünschen dem neuen Dechanten und seinem Team eine fruchtbare und für die Christen des Dekanates Emschertal eine seegensreiche Zusammenarbeit.