Einrichtung

Unser Team

Wir stellen uns vor
-
--
Unser Team
--
Leitung des Kindergarten: Julia Fitzke 
----
stellv. Leitung: Petra Michelis 

----
----
rote Gruppe ------- grne Gruppe
     
Fachkraft: Julia Fitzke    Fachkraft: Petra Michelis 
Fachkraft: Sandra Skaletz    Fachkraft: Jennifer Lecciso 
     
Fachkraft: Anke Eggenstein 
  Fachkraft: Nina Grner 
Fachkraft: Simon Gsmann   

Vorjahrespraktikantin:
Natalie Just 

Integrationskraft: Christine Stiefermann 
     

 

Zusammenarbeit im Team

 

Die Bedrfnisse, Interessen, Wnsche und Probleme der Kinder und deren Eltern stehen fr uns immer im Vordergrund und sind ausschlaggebend fr die pdagogische Arbeit unseres Teams.

 

Mit Freude nehmen wir unsere Aufgaben wahr:

         In lebendiger Auseinandersetzung entdecken wir immer wieder miteinander persnliche und fachliche Unterschiede und nutzen diese zum Aufbau und der Weiterentwicklung einer gemeinsamen Sicht- und Verhaltensbasis.

         Wir identifizieren uns mit den Zielen und den fachlichen Aufgaben, um unserem Kinderhaus ein eigenes, unverwechselbares Profil zu geben.

         Wir nutzen vielfltige Fortbildungsangebote zur persnlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

         Wo es ntig erscheint, leiten wir Klrungsprozesse ein, um Widerstnde, Vorurteile, Misstrauen und gegebenenfalls zurckliegende Verletzungen abzubauen.

         Jeder ist bereit, Selbstverantwortung zu bernehmen und an den Stellen zu zeigen, an denen eine fachliche Kompetenz angezeigt ist.

         Regelmige Dienstbesprechungen mit allen Beteiligten nutzen wir fr fachliche Gesprche und Arbeitsplanungen.

         Wichtige Informationen werden an alle Kolleginnen weiter gegeben, um eine breite Basis fr eine gemeinsame Kenntnis zu erreichen.

         Im Rahmen unseres Qualittsmanagementsystems arbeiten wir gemeinsam an der Fortschreibung und der Realisation unseres pdagogischen Konzeptes, wodurch wir uns regelmig gruppenbergreifend austauschen und untersttzen.

         Wir schaffen motiviert, neugierig und engagiert eine gemeinsame Basis, dass trotz aller neu auftauchenden Probleme und Fragestellungen das Klima fr eine sachgerechte Pdagogik Bestand hat.

 

Zurckliegende Erfahrungen berprfen wir auf ihren heutigen Wert, entwickeln neue Perspektiven, damit wir aktuelle und zuknftige (!) Anforderungen schon in der Gegenwart strukturieren, sehen und aufnehmen knnen.