Renovierungen 2018

Kirchturm und Barbara-Htte werden saniert.

UPDATE - Renovierungsmanahmen im Jahr 2018

Die Baustelle "Barbara-Htte" Ende April 2018 beginnen nach langer, Jahre andauernder Planung einige Renovierungs- und Umbaumaßnahmen rund um die St. Barbara-Kirche, um das Gelände auch für die Zukunft zu sichern.

In insgesamt drei Schritten werden die Baumaßnahmen erfolgen:

  • Sanierung Kirchturm
  • Umbau der Barbara-Hütte
  • Sanierung Pfarrhof- und -wiese

Die erste Maßnahme - Sanierung Kirchturm - hat Ende April 2018 begonnen und wird eine Erneuerung der Fenster, Sanierung der Außenfugen und des Glockenstuhls und einige Renovierungen im Innenbereich umfassen.

Mitte Juni hat dann auch der zweite Teil der Renovierungen begonnen, in dem die Vorarbeiten an der Barbara-Hütte für eine WC-Anlage, einen Eingangsbereich, eine Außenterasse und noch viel mehr begonnen.
In diesem Zuge soll dann auch der Pfarrhof mit der Wiese saniert werden.

Auch bei den später startenden anderen beiden Maßnahmen wird es zu Einschränkungen rund um die Kirche kommen. Über diese Informieren wir Sie, wenn es so weit ist. Der Turm ist komplett verhllt - Bild vom 15.05.2018

Mit diesen Seiten wollen wir Sie über die Baumaßnahmen informieren und Ihnen regelmäßig Zwischenstände geben.

Freuen wir uns also auf einiger runderneuerte Anlagen.


Update: 15.06.2018

  • Der Kirchturm ist komplett eingerüstet und mit einer staubhämmenden Folie komplett verhüllt. Die 40 Fenster sind bereits ausgetauscht. Die Außensanierung der Fugen ist bereits abgeschlossen und nun werden die Betoneinfassungen der Fenster und Schallrippen ereuert und wetterfest gemacht. Die Renovierungsarbeiten im Glockenstuhl sind fast abgeschlossen.

    Trotzdem muss die Glockenanlage noch einige Zeit deaktiviert bleiben. Unsere Glocken schweigen für die Zeit der Renovierung des Kirchturmes. Ebenso muss in diesem Zeitraum leider die Kleiderkammer geschlossen bleiben.


  • Am 11.06.2018 hat die Renovierung der Barbara-Hütte begonnen, bei der ein Eingansbereich mit WC-Anlage und einer Außenterasse ergänzt werden soll. Mitlerwile sind das Vordach abgerissen und der Erdboden abgetragen worden, damit das Betonfundament gegossen werden kann.

    In einigen Tagen muss die Barbara-Hütte wegen der Bauarbeiten leider vorübergehend geschlossen werden, sodass es zu EInschränkungen im Gemeindeleben kommen kann. Dies wird u. a. die Castroper Tafel, Gemeindetreffen der Caritas und die Große Versammlungen der kfd betreffen. Wie es hier für die Bauzeit weitergeht, werden wir Ihnen in Kürze mitteilen.
    Die anderen Versammlungen können im Pfarrhaus stattfinden.