Pfarrei Corpus Christi

„Hauskirche“ - damals und heute

Gotteslob fr jedes Haus - Aktion der Pfarrei Corpus Christi

Liebe Pfarrgemeinde!

Das Ende der Corona-Pandemie ist aktuell nicht abzusehen. Stattdessen steigt vielerorts die Zahl der Infizierten. Das fhrt zu weiteren Einschrnkungen, die wir auch in der Pastoral zu spren bekommen.

Wir mssen auf einige Rituale verzichten und selbst die Nutzung der kircheneigenen Gesangbcher im Gottesdienst ist uns weiterhin untersagt. Die angefertigten Kopien der Liederzettel mssen nach jedem Gottesdienst vernichtet werden, da wir angefasste Vorlagen nicht mehr einsammeln drfen. Diese Vorgehensweise widerspricht unserer Achtung vor der Schpfung.

Deshalb hat unser Pastorales Team eine groe Bitte an Sie:

Wir wollen unsere Gottesdienste mit Ihnen, mit Gesang gestalten. Dabei denken wir auch jetzt schon an die schne Advents- und Weihnachtszeit. Hierfr braucht jeder Gottesdienstbesucher unbedingt sein eigenes Gesangbuch. Um Ihnen die Anschaffung des Gotteslobes zu erleichtern, hat unser Kirchenvorstand die Bereitschaft signalisiert, ein Teil des Preises zu bernehmen.

Deswegen werden wir Ihnen ab dem kommenden Wochenende, 3. und 4. Oktober, vor und nach den Gottesdiensten einige Exemplare zum Preis von nur 10,00 Euro anbieten. Gerne knnen sie auch das Gesangbuch im Pfarrbro erwerben.

Wir hoffen auf Ihr Verstndnis und freuen uns auf den Gesang und die Gebete, die wir knftig wieder gemeinsam verrichten knnen.

Ebenso wollen wir allen Kindern unserer 4 Kindergrten, den jetzigen und knftigen Kommunionkindern und den Messdienern den beliebten Essener Adventskalender aushndigen. Diese seit Jahren bewehrte Ausgabe, mit vielen Gebeten, Heiligen-Geschichten und kreativen Anleitungen, eignet sich sehr gut fr eine Katechese in den Familien oder kleinen Gruppen.

Schon in der frhen Kirche haben die Gottesdienste nicht in den Kirchen oder Hallen sondern in den Haushalten stattgefunden. Und sie knnen auch heute, in der Corona-Pandemie, wieder zuhause stattfinden.

Wir danken dem Kirchenvorstand fr die finanzielle Untersttzung dieser pastoralen Angebote.



Fr das pastorale Team

P. Szarata