Pfarrei Corpus Christi

Corona-Kreuzweg

Gebetsttte fr die Opfer der Corona-Pandemie

Wenn ltere Menschen aus ihrem Haus oder grerer Wohnung ausziehen und eine kleinere Wohnung beziehen, bringen sie oft ins Bro ihre religise Gegenstnde – berwiegend Kreuze - zum wrdevollen Aufbewahren. Sie erzhlen, dass diese Kreuze schon ihre Eltern begleitet und sie selbst sehr oft Kraft aus dem Gebet vor diesem Kreuz geschpft haben.

Unsere ehrenamtlichen Pfleger des Kirchengrundstcks haben aus diesen geschenkten Kreuzen einen Kreuzweg im Pfarrgarten aufgebaut. Er soll in diesem Jahr an das Leiden der unzhligen Menschen unter der Corona-Pandemie erinnern, aber auch an die Menschen, die unermdlich, oft bis zur Erschpfung, wie Jesus unter dem Kreuz, den Kranken und lteren Menschen mit bewundernswerter Hilfsbereitschaft zur Seite standen.

Dieser Kreuzweg wurde in einem Open Air Gottesdienst im Pfarrgarten am Sonntag, 13. September um 11 Uhr einsegnen. Damit wurde eine Brcke zum Fest Kreuzerhhung aufgebaut, das wir am 14. September begehen. Es erinnert an die Auffindung des Kreuzes Jesu durch Helena im Jahr 325 und an die Einweihung der Basilika ber dem Grab Jesu im Jahr 335.