Pfarrei Corpus Christi

Die St. Barbara-Gemeinde trauert um Angelika Ahmann

Herr, gib ihr die ewige Ruhe.

Am 12. Dezember 2018 verstarb im Alter von 67 Jahren unser Gemeindemitglied Angelika Ahmann.

Bis zu ihrem Eintritt ins Rentenalter war sie lange Jahre auf verschiedene Weise in unserer Gemeinde tätig. Über Jahrzehnte war sie Mitglied der Frauengemeinschaft, wirkte im Pfarrgemeinderat und später im Gemeinde-Ausschuss unserer Gemeinde. Bis Mai 2017 war sie als Küsterin für die St. Barbara-Kirche tätig und bereicherte die Liturgie solange es ging als Kommunionhelferin und Lektorin. Ebenfalls hat sie, so lange es möglich war, mit Tatkraft und Ideenreichtum an Festen und Aktionen rund um unsere Gemeinde mitgewirkt. Unvergessen sind die vielen komödiantischen Einlagen und Sketche zu verschiedensten Aufführungen (Karneval, Gemeindefest, etc.).

Wir werden Angelika Ahmann um ihre Verdienste für unsere St. Barbara-Gemeinde ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere tief empfundene Anteilnahme und unser aufrichtiges Mitgefühl gel-ten ihrer Angehörigen und allen Hinterbliebenen.

Das Seelenamt hat bereits stattgefunden.

___________________________________________________________

Castrop-Rauxel, im Dezember 2018

Der Gemeinde-Ausschuss St. Barbara

Angelika Ahmann (+)

++ Herr, gib ihr und allen Verstorbenen die ewige Ruhe ++

++ Und das ewige Licht leuchte ihnen ++

++ Lass sie ruhen in Frieden. Amen ++