Pfarrei Corpus Christi

Gemeindefest St. Barbara 2019

Ein grandioses Fest im khlen Sommer

Spielecke fr die Kinder Am Wochenende 7. und 8. September 2019 feierte unsere St. Barbara-Gemeinde ihr allseits beliebtes Gemeindefest - und das zum fünftenMale als Gemeinde in der Pfarrei Corpus Christi.

Viele Pfarrei-, Gemeindemitglieder, aber auch viele Gäste fanden bei wohlig einem glücklichen Spätsommerwetter den Weg zu unserer schönen Barbara-Kirche. An jeder Ecke konnte man an beiden Tagen immer ein lachendes und fröhliches Gesicht finden.

Auf dem Pfarrhof konnten jede Menge Leckereien, Getränke, Spiele, Gemeinschaft, Spaß und Musik genossen und erlebt werden. Fast von Beginn des Festes am Samstag um 15.00 Uhr war das Gelände rund um die St. Barbara-Kirche durchweg gut besucht und man konnte Freude und Geselligkeit überall -ob am Pommes-, Gyros- oder Grillstand, in der Barabra-Hütte bei der Kaffeestube, unter den Zelten, an den Spielständen, beim Kinderschminken am Bierwagen oder an den Stehtischen spüren. Auch am Sonntag als es zusätzlich die beliebten Crepes der Messdiener oder die Erbsensuppe der Caritas gab, die Kinder sich Ballons in allen Formen holen konnten oder sich alle Gäste an der Aufführung unserer Bastelbude und der Tanzgarde des Eintracht Ickern erfreuen konnten, waren überall lachende und fröhliche Gesichter zu sehen.

Der Festgottesdienst am Sonntag um 10.00 Uhr stand ganz unter dem Zeichen der Sonnenblume und der Vorstellung einer "Bustour durch das Gemeindeleben" wurde in diesem Jahr durch unsere Gemeindereferentin Frau von Kölln und Jasmin Stasker gestaltet, von Pfarrer Zbigniew Szarata gehalten, von Kirchenchor und Organist muskalisch gestaltet und von der ganzen Gemeinde in einer mehr oder weniger gut gefüllten St. Barbara-Kirche feierlich gehalten und gemeinsam gefeiert.

Alles in Allem war unser Gemeindefest wieder ein großer Erfolg und die Freude an der Begegnung stand für alle an höchster Stelle, denn ein lachendes fröhliches Gesicht war zu jeder Zeit an jedem Ort auf dem Pfarrgelände zu finden. Und das gute Wetter hat sein übriges dazugetan, den geregnet hat es erst um 16.00 Uhr am Sonntag als das Fest langsam ausklang.

Wir bedanken uns bei allen, die durch ihre Hilfe vorher, dabei und nachher dafür gesorgt haben, dass das Fest zu dem wurde, was es letztenendes geworden ist: Wieder ein unvergessliches, unglaubliches, schönes, grandioses Fest.

D A N K E ^^